Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Das MX Event im Norden

Bild: segovax_pixelio.de
Bildquelle: segovax_pixelio.de

Tickets für die ADAC MX Masters in Tensfeld erhalten Sie sowohl vor Ort an den Tageskassen als auch online.

Zu den Ticketpreisen »

Tensfeld liegt im Kreis Segeberg in der Nähe zur A21 - Abfahrt Trappenkamp.

Anschrift:
Tarbeker Landstraße 2
23824 Tensfeld

Zur Anfahrtsskizze »

Medienvertreter aus den Bereichen Print, Online und Hörfunk sowie Fotografen erhalten hier Informationen zu Akkreditierungen für diese Veranstaltung.

Aktuelle Infos »

Bildquelle: Rainer Sturm_pixelio.de

Übernachtungen in der Region buchen Sie am besten über die entsprechenden Zimmervermittlungen.

Zur Übersicht »

Presse-Akkreditierung für ADAC MX Masters 2019 geöffnet

  • Medien-Akkreditierung ab sofort möglich
  • Einfache Online-Akkreditierung mit integriertem Dokumenten-Upload
  • Akkreditierung bis jeweils eine Woche vor der jeweiligen Veranstaltung

Nur noch acht Wochen, dann startet die 15. Saison des ADAC MX Masters mit dem ersten Rennen des Jahres 2019. Am 13. und 14. April treffen sich wieder weit über 300 der besten Motocross-Piloten um sich beim Saisonauftakt im brandenburgischen Fürstlich Drehna in vier Wertungs-Klassen zu messen.
Ab sofort ist die Akkreditierung für Medienvertreter geöffnet. Akkreditierungsanträge für jede der sieben Veranstaltungen, sowie für die komplette Serie können ausschließlich online unter adac-motorsport.de/akkreditierung gestellt werden. Die entsprechenden Akkreditierungsrichtlinien stehen während der Online-Anmeldung zur Ansicht bereit.

Die erforderlichen Dokumente und Belege werden komfortabel und einfach über das Online-Akkreditierungs-Portal hochgeladen. Die Akkreditierung für permanente Mediatickets schließt am 5. April 2019. One-Event-Medienpässe können bis jeweils eine Woche vor Veranstaltungsbeginn beantragt werden.

Medienakkreditierungen berechtigen nicht zur Aufnahme von bewegten Bildern. Möchten Sie TV- und Videoaufnahmen machen oder Hörfunk-Beiträge produzieren, bitten wir um frühzeitige Anfrage.

Hinweis Online-Akkreditierungsportal: Das Online-Akkreditierungsportal steht in Deutsch und Englisch zur Verfügung. Aufgrund von Sicherheitsanforderungen verfällt das Passwort für den Zugang zum Online-Portal nach drei Monaten, ein neues Passwort kann über die „Passwort vergessen“-Funktion auf der Website angefordert werden.

Kiel, 15. Februar 2019