Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

am 19. und 20. September 2020 im Obereiderhafen Rendsburg


Der ADAC Schleswig-Holstein führt seit 2014 im Bereich des Obereiderhafens in Rendsburg jährlich im September ein Motorbootrennen mit internationaler Beteiligung durch. Aufgrund der aktuellen Situation wurde für 2020 der Weltmeisterschaftslauf bereits frühzeitig abgesagt. Die Absage der gesamten Rennveranstaltung erfolgte nachdem der DMYV die Deutschen Meisterschaften für dieses Jahr ebenfalls ausgesetzt hat. Der ADAC Schleswig-Holstein plant daher ersatzweise ein ADAC / DMYV Rennboot Training zum gleichen Termin durchzuführen.

Zugelassen werden Boote der folgenden Klassen:

Formel 4, Formel 5, P750, GT30, GT15

Offizieller Aushang (online)