Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

am 19. und 20. September 2020 im Obereiderhafen Rendsburg


Hinweise zum Online-Nennformular

Nachfolgend haben Sie die Möglichkeit, Ihre Nennung für das ADAC / DMYV Rennboot Training am 19./20. September 2020 online abzugeben.

Die Angaben zum Beifahrer / zur Beifaherin müssen nur die Teilnehmer/innen der Klasse P750 ausfüllen.

Sobald Sie Ihre Angaben vollständig eingegeben haben, drücken Sie bitte den Button "Nennung absenden", danach öffnet sich eine Seite in der Ihre getätigten Angaben noch einmal geprüft und erneut bestätigt werden müssen.

Aus Sicherheitsgründen erhalten dann eine Email in der ein Link enthalten ist, welchen Sie bitte ebenfalls bestätigen müssen. Erst dann wird uns und Ihnen die Nennung übermittelt. Ihre Nennung, die Sie per Email erhalten haben, drucken Sie bitte aus und bringen diese zur Dokumentenabnahme unterschrieben mit.


Nennformular

Online-Nennung ADAC / DMYV Sportboot Training 2020

Persönliche Angaben zum Fahrer / zur Fahrerin (alle Klassen)


Persönliche Angaben zum Beifahrer / zur Beifahrerin (nur Klasse P750)


Angaben zum Boot


Anerkennung Bildrechte und Datenschutz

Mit der Einsendung von Bildmaterial erklärt der Teilnehmer sein Einverständnis zur uneingeschränkten honorarfreien Verwendung, Verwertung oder Veröffentlichung durch den Veranstalter und/oder den ADAC Schleswig-Holstein e.V. Darüber hinaus erklären die Teilnehmer ihr Einverständnis zur Durchführung von Foto- und Filmarbeiten während der Veranstaltung sowie zur Einräumung der unentgeltlichen Sende-, öffentlichen Wiedergabe-Aufzeichnungs-, Vervielfältigungs- und Bearbei-tungsrechte hinsichtlich der von ihrer Person, etwaigen Begleitpersonen oder der von ihren Fahrzeu-gen gefertigten Film- oder Fotoaufnahmen. Die Rechteeinräumung umfasst neben der Nutzung für die Berichterstattung über das Rennen, die Teilnehmer und die Ergebnisse in Print-, Radio-, TV- und Onlinemedien, wie insbesondere ADAC-Internetauftritt und Facebook, auch die Nutzung der Auf-nahmen zu Zwecken der Eigenwerbung oder der Veranstaltungsbewerbung.

Mit Abgabe der Nennung willigt der Teilnehmer ferner ein, dass der Veranstalter seine in den Antragsformularen erhobenen Daten für folgende Zwecke verwendet:

Veröffentlichung von Teilnehmer- und Ergebnislisten (auch im Internet), Übermittlung an den Veranstalter des Rennens und DMYV, Eigenwerbung oder Veranstaltungsbewerbung, Übermittlung an die ADAC Gruppe (das sind die ADAC Stiftung, die ADAC SE mit den mit ihr verbundenen Unter-nehmen: ADAC Versicherungs-AG, ADAC RSR GmbH, ADAC Autovermietung GmbH, ADAC Finanz-dienste GmbH, ADAC Verlag GmbH & Co. KG und ADAC Touring GmbH, sowie der ADAC e.V. als Anteilseigner der ADAC SE und der ADAC Stiftung mit den mit ihnen verbundenen Unternehmen: ADAC Luftrettung gGmbH sowie die ADAC Autoversicherung AG).

Hinweis:
Falls die Einwilligung nicht erteilt wird, ist eine Teilnahme an diesem Rennen (Vorgaben zur Veranstaltung) nicht möglich. Die Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft unter thorsten.schulz[at]sho. adac.de widerrufen werden. Wenn der Teilnehmer/in noch minderjährig oder nicht voll geschäftsfähig ist, versichert der Sorgeberechtigte, dass er das alleinige Sorgerecht hat oder berechtigt ist, diese Erklärung auch im Namen etwaiger weiterer Sorgeberechtigter verbindlich abzugeben. Bei der Unterzeichnung durch Sorgeberechtigte ist die Angabe des vollständigen Namens und Anschrift erforderlich.


Anerkennung Ausschreibung und Haftungsverzicht