Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Der Schleswig-Holsteinische Fachverband für Motorsport (SHFM) und der ADAC Schleswig-Holstein e.V. führen gemeinsam die Ausbildungen zum SHFM / ADAC – DMSB Trainer C Breitensport und SHFM / ADAC – DMSB Trainer C Leistungssport mit dem Schwerpunkten Automobil und Motorrad an. Die Ausbildungen umfassen insgesamt 120 Lehreinheiten und werden in 4 aufeinander aufbauenden Modulen durchgeführt.

Die Ausbildungen qualifizieren für die Planung, Durchführung und Auswertung von Übungs- und Trainingsstunden im Bereich des Motorsports.

Mit erfolgreicher Absolvierung des Basismoduls und des Moduls 1 ist bereits die DMSB/dmsj Junioren Trainer Lizenz erreicht.

Die erfolgreiche Teilnahme an allen 4 Lehrgängen berechtigt zum Erwerb der DOSB-Lizenz Trainer C, Schwerpunkt Automobil und Motorrad. Die Lizenz hat im Gesamtbereich des DOSB eine Gültigkeitsdauer von 4 Jahren und endet am 31. Dezember des letzten Jahres der Gültigkeit.

Grundlagen

Der gesamte Lehrgang mit seinen einzelnen Modulen wird für die jeweilige Lizenzart auf der Grundlage der dmsj Ausbildungskonzeption nach den Rahmenrichtlinien des DOSB durchgeführt.

Zu den Ausbildungskonzeptionen »

Anerkennung nach dem Bildungsfreistellungs- und Qualifizierungsgesetz

Die Anerkennung gemäß § 20 des Bildungsfreistellungs- und Qualifizierungsgesetzes (BFQG) für das Land Schleswig-Holstein vom 07.06.1990 (BVOBl. Schleswig-Holstein S. 364) i.V.m. der Landesverordnung über die Anerkennung von Weiterbildungsveranstaltungen für die Bildungsfreistellung (Bildungsfreistellungsverordnung -BiFVO-) vom 08.12.2008 (GVOBl. Schl.-H. S. 749) wird als freistellungsberechtigende Weiterbildungsveranstaltung beantragt.

Informationen zu Fortbildungen erhalten Sie hier »