Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Im ADAC Schleswig-Holstein und seinen Ortsclubs gibt es mehr als 40 Jugendgruppen, die in ihren Sportarten regelmäßig Trainings durchführen. Aber auch über das Training hinaus sind die Jugendgruppen in vielen Bereichen aktiv. Dazu gehören Aus- und Fortbildungen, die Durchführung von Freizeiten, die Verkehrserziehung und vieles mehr.

Die Jugend und Sportabteilung des ADAC Schleswig-Holstein organisiert für die in der Jugendarbeit ehrenamtlich Aktiven regelmäßig Aus-  und Fortbildungslehrgänge für Jugendgruppenleiterinnen und - leiter. Die Lehrgänge werden für den Erwerb und die Verlängerung der JugendleiterCard anerkannt. Besonders im Bereich der Fortbildungen gibt es immer wieder interessante Themen. So ist es auch nicht verwunderlich, dass die Lehrgänge regelmäßig ausgebucht sind.

Für die 13 bis 15jährigen bietet der ADAC Schleswig-Holstein Ausbildungslehrgänge zum Jugendgruppenhelfer an. Diese Lehrgänge sind auf die Bedürfnisse von Teenagern ausgelegt und beinhalten altersspezifische Inhalte. Dazu kommt auch ein spezielles Teamtraining in einen Naturhochseilgarten.

In der Jugendarbeit beim ADAC Schleswig-Holstein ist das Pfingstwochenende ein fester Begriff. Denn, über Pfingsten findet jährlich die ADAC Jugendfreizeit statt. Mit bis zu 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmern im Alter zwischen 6 und 15 Jahren und den Betreuerinnen und Betreuern und einem ansprechenden Programm sind 4 Tage Spiel, Spaß und Spannung garantiert.