Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
24.06.2020

Die momentane Situation rund um das Coronavirus COVID-19 führt bundesweit zu einer Reihe von Absagen von Veranstaltungen. Der Motorsport ist davon nicht ausgenommen und folglich wurden seitens des ADAC e.V. die ADAC Bundesendläufe für dieses Jahr abgesagt. Auch zahlreiche ADAC Regionalclubs setzen ihre Meisterschaften, Cup- und Pokalwertungen in diesem Jahr aus. Die Folge daraus ist, dass die für unsere am 10. Oktober 2020 geplante ADAC Turniersport Endlauf Veranstaltung erforderlichen Qualifikationsturniere nicht flächendeckend durchgeführt werden können.
 
Gleichwohl haben wir uns in den letzten Wochen intensiv Gedanken über die Durchführung dieser Veranstaltung gemacht, ggf. dieses Event auch als Einladungsturnier durchzuführen. Da aber für uns, unabhängig von der sportlichen Wertung, der Fahrertreff am Vorabend sowie der gemeinsame Festabend ein ganz wesentlicher Bestandteil der Veranstaltung ist, sehen wir uns nun in der Situation, eine Entscheidung bezüglich der Durchführung treffen zu müssen, bevor von uns kostenpflichtige Buchungen ausgelöst werden.


Momentan ist jedoch nicht absehbar, dass in Schleswig-Holstein die Kontaktbeschränkungen und Hygienemaßnahmen insoweit gelockert werden, dass eine unseren Ansprüchen genügende Veranstaltung sichergestellt werden kann.
 
Daher sehen wir uns bedauerlicher Weise gezwungen, heute den 67. Deutschen ADAC Turniersport-Endlauf am 10. Oktober 2020 in Kiel endgültig abzusagen.