Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
12.05.2020

Aktuell ist davon auszugehen, dass im Juli derart bedeutende Veranstaltungen wie das ADAC MX Masters mit rund 8.000 Besuchern in Schleswig-Holstein nicht durchgeführt werden dürfen. Da auch die aktuellen Reisebeschränkungen, insbesondere für die Sportler aus dem europäischen Ausland, in den nächsten Wochen eingeschränkt bleiben werden, haben wir uns dazu entschlossen, die Veranstaltung für den 18. und 19. Juli ganz abzusagen. Wir bedauern diesen Schritt, insbesondere, weil die Veranstaltung in den letzten Jahrzehnten als das Motorradsport-Highlight Schleswig-Holsteins einen festen Platz in den Sommerferien eingenommen hat. Aber auch wenn bis Juli die aktuellen Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie weiter gelockert werden sollten, sehen wir uns in der Verantwortung unseren Beitrag zum Schutze der Sportler, Sportwarte und Motorradsportfans zu leisten.

Diese Entscheidung ist uns heute nicht leicht gefallen, aber wir hoffen, dass Sie Verständnis für diese Entscheidung haben.

Und, wir sind bemüht, gemeinsam mit dem Serienausschreiber, sofern die Rahmenbedingungen es zu lassen, ein entsprechendes Event im Herbst durchzuführen.