Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
13.03.2020

In allen Medien überschlagen sich die Nachrichten und Empfehlungen zum Thema „neues Corona-Virus“. Auch wir sehen uns in der Verantwortung, den Bund, das Land Schleswig-Holstein sowie die Behörden und Gesundheitsämter in ihren Bemühungen den neuen Corona-Virus einzudämmen zu unterstützen. Vor dem Hintergrund zahlreicher regionaler Allgemeinverfügungen von Städten und Kreisen und der Tatsache, dass uns zum Schutze unser Sportwarte und ehrenamtlich Aktiven im Zusammenhang mit der Verlangsamung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus eine Vorbildfunktion obliegt, haben wir uns dazu entschlossen, unsere bis einschließlich 19. April 2020 geplanten Aus- und Fortbildungsveranstaltungen abzusagen.

Wir bitten um Verständnis, dass die aufgeführten weitreichenden Maßnahmen im Hinblick auf eine nachhaltige Verlangsamung der Virusausbreitung erforderlich sind.