Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Sanitätsdienst im Clubsport

Da man sich im Automobilsport an den Bestimmungen für das Rettungswesen am Anhang H der FIA orientiert, ist der Artikel 8 der Rahmenausschreibung wie folgt angepasst worden:

In den einzelnen Disziplinen des Motorradsports gelten die DMSB-Bestimmungen für das Rettungswesen im Motorradsport.

In den einzelnen Disziplinen des Automobilsports gelten die FIA-Bestimmungen gemäß Anhang H des ISG der FIA, bzw. den entsprechenden disziplinbezogenen Reglements und der jeweiligen DMSB-genehmigten Streckenlizenz. Die Veranstalter von Clubsportwettbewerben sind angehalten, sich an vorgenannten DMSB-Bestimmungen zu orientieren oder diese zu übernehmen und ggfs. in der Ausschreibung auf diesbezügliche Erfordernisse/Regelungen hinzuweisen. Das gilt ebenso für Auflagen an das notwendige Rettungswesen gemäß Streckenlizenz.“

Demonstrations-/Vorführungsveranstaltungen

Seitens der Ortsclubs im ADAC Schleswig-Holstein werden zur Darstellung der Sportdisziplinen zahlreiche sogenannte Demonstrations- oder Vorführungsveranstaltungen durchgeführt. Zur ordentlichen Abwicklung und Versicherung der Veranstaltungen stellt der ADAC Schleswig-Holstein eine allgemeine Blanko-Kurzausschreibung und ein Blanko-Formular für die Anmeldung von Teilnehmern zur Verfügung.

Enduro / Cross Country (Clubsport)

Grundausschreibung Enduro und Cross Country 2017 »

Motorrad-Trial (Clubsport)